Leistungsprofil, Leistungspakete, psych. Gefährdungsbeurteilung

Entwicklung eines neuen Führungschecks

In einem Workshop mit den Abteilungschefs/innen werden gemeinsam

Zuständigkeiten überprüft, neugeordnet und festgelegt.
Arbeitsorganisation beschrieben, analysiert und neu definiert.
Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten abgeklärt und geprüft.
Wie werden Firmenregularien ein- und umgesetzt.

Die zusammengefassten Ergebnisse werden der Geschäftsleitung präsentiert.

In dieser SWOT – Analyse, herhalten Sie einen neutralen und unabhängigen Blick auf ihre Strukturen, Prozesse und Ablauforganisation. Gewinnen Sie Klarheit darüber, wo Sie stehen, wohin Sie wollen, was Sie auszeichnet und wo Ihre Risiken stecken.

Aus diesem Status werden konkrete Verbesserungshinweise abgeleitet, mit denen Sie Ihr organisches Wachstum in den nächsten Jahren deutlich verbessern.

Ingrid Erkel erarbeitet mit Ihrem Führungsteam wie die Führungsrolle weiter gestärkt wird, eine wertschätzende und situationsgerechte Kommunikation wirkt.

Ingrid Erkel hilft bei dem Umgang mit Stolpersteinen im Führungsalltag, wie Sie Überlastungssignale von Mitarbeitern erkennen und der achtsame Umgang damit gelingt

Umsetzung und Verinnerlichung des neuen Wachstumskonzepts

Nur ein erfolgreich umgesetztes Konzept ist ein gutes Erfolgs- und Wachstumskonzept!

Ingrid Erkel begleitet deshalb aktiv die Einführung und Durchführung mit:

  • zielführenden Treffen, in denen die Umsetzung beschlossener Maßnahmen besprochen und die nächsten Schritte geplant und weiter überprüft werden.
  • regelmäßiger Rückkoppelung was lief gut bzw. lässt sich noch verbessern.
  • laufendes Nachjustieren des neuen Erfolgskonzepts.